ski-g25b9e49f6_1920.jpg
IMG_1729.JPG
IMG_1730.JPG

Skikurs mit dem WSV Röhrmoos

 

Du hast Dein Kind oder Dich selbst online zum Skikurs angemeldet.

Damit bist Du oder Dein Kind ausgestattet mit jeweils einem Platz im Reisebus, mit einer Liftkarte im jeweiligen Skigebiet und mit einem leistungsgerechten Skikursplatz.

 Nach der Anmeldung erhältst Du aus dem Anmeldesystem sofort eine Buchungsbestätigung per E-Mail. ​Bei telefonischer/persönlicher Anmeldung wird sich die Skischulleitung mit Dir in Verbindung setzen um Dir die Buchung zu bestätigen. 

Begleitperson

Als Begleitperson oder Eltern, darfst Du Dich nun auch für den Skiexpress anmelden. Bei dieser Anmeldung kannst Du wählen, ob Du im Skigebiet eine Liftkarte benötigst oder nicht. Du kannst also gerne auch nur mit dem Bus mitfahren und zu Fuß oder mit Langlaufskiern die Bergwelt erklimmen.

Die Anmeldung für den Skiexpress ist bei jeder Tagesfahrt separat durchzuführen. 

Deine Vorbereitungsphase

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich um eine gute Ausstattung zu kümmern, bestehende Ausrüstung auf Passgröße und ordentlichen Zustand zu kontrollieren. 

Tipps und Hinweise zur Ausrüstung kommen weiter unten. Zudem schadet es nicht körperliche Fitness aufzubauen. Wir empfehlen unsere Skigymnastik.

Treffen zur Skikurseinteilung

Kurz vor Weihnachten ist dann in der Schulturnhalle Röhrmoos die Skikurseinteilung. Den genauen Termin entnimmst Du bitte der Homepage. Du wirst aber auch per E-Mail informiert. Bei der Skikurseinteilung lernen die Kinder ihre Kurskolleginnen und Kurskollegen sowie ihren Skilehrer kennen. Nun wissen die Kinder auch schon, mit wem sie am ersten Skikurstag auf die Piste starten.

 

 

Der Skikurstag - Die Busfahrt.

Die Busse starten am Bahnhofparkplatz P&R bei Riedenzhofen um Punkt 6:00 Uhr! Sei bitte mindestens 15 Minuten früher da, damit Ski und Gepäck auch in Ruhe verstaut werden können.

Es werden keine Anwesenheitskontrollen in Röhrmoos durchgeführt, es wird nicht gewartet, die Busse fahren automatisch ab.


Es gibt keine Platzreservierungen, man kann in jeden Bus einsteigen.

 

In jedem Bus gibt es einen Verantwortlichen des WSV Röhrmoos, der bei Fragen und Wünschen gerne weiterhilft. Hier gibt es auch tagesaktuelle Informationen zum Skigebiet und zu eventuellen Besonderheiten.

 

Während der Busfahrt wird die Anwesenheit abgefragt und nochmalig der Bedarf der Skikarten festgestellt.

Ankunft im Skigebiet - Ausgabe der Liftkarten

Bei Ankunft im Skigebiet werden die Liftkarten am jeweiligen Bus verteilt. Bitte nimm die Karte für Dich und für Dein Kind ausschließlich von Deinem Busbegleiter in Empfang, den Du bereits während der Anreise kennengelernt hast. In der Regel sind die Liftkarten Pfandkarten! Diese werden dann vor Abreise am Bus wieder eingesammelt.

 

Wir sammeln uns und gehen gemeinsam auf die Piste

So, jetzt hast Du eine Skikarte und Deine Ausrüstung. Jetzt geht es auf die Piste. Es gibt immer einen gemeinsamen Treffpunkt der Skischule, welcher Dir während der Anreise mitgeteilt wird. Dort übergibst Du bitte persönlich dein Kind dem Skilehrer.

Der Skitag - endlich auf der Piste

Endlich geschafft, jetzt wird Ski gefahren.

Die Betreuung der Kinder während der Mittagspausen wird von den Skilehrern und Betreuern übernommen, Du kannst also in Ruhe alleine auf die Piste oder eben den Tag anderweitig verbringen.

Der Skikurs endet circa 15:35 Uhr, jetzt ist genug Zeit um nochmal auf die Toilette zu gehen, und die Ausrüstung zu verpacken.

Die Busse fahren pünktlich um 16:00 Uhr im jeweiligen Skigebiet nach einem ausgiebigen Skitag wieder zurück.

Bitte denk auch daran, dass junge und auch ältere Skifahrer bei der Heimreise meist sehr hungrig sind. Denk also auch an eine Brotzeit etc. für den Nachhauseweg. Getränke sind im Bus käuflich zu erwerben.

Glücklich und zufrieden kommst Du in den Abendstunden nach Röhrmoos zurück und freust dich schon darauf, wenn es wieder heißt: „Skifahren mit dem WSV Röhrmoos“


 




 

  •